25. September 2016

Lucie gewinnt Hilde-Adolf-Preis

Kopiert von www.bürgerstiftung-bremen.de

Hilde Adolf Preis 2016 geht an "Ab geht die Lucie"

Der zum 12. Mal vergebene Hilde Adolf Preis der Bürgerstiftung Bremen für hervorragendes bürgerschaftliches Engagement - dotiert mit 3000 €, gestiftet von WESER-KURIER - geht 2016 an den Verein für Kulturpflanzen e.V. Ab geht die Lucie. In der Bremer Neustadt entwickelt er seit einigen Jahren im Rahmen eines Urban Gardening Projekts den Lucie Flechtmann Platz. Aus einer Betonwüste wird so ein blühender Garten für Jung und Alt.

In der Begründung der Jury heißt es: Das prämierte Stadtgartenprojekt zeichnet aus, dass es handfest und erlebbar aus einer Brache einen lebendigen Platz für Begegnungen und Austausch im Stadtquartier geschaffen hat. Hier treffen und engagieren sich Jung und Alt, aber auch Einheimische und nach Bremen Geflüchtete. Ein in seiner Vielfalt rundum vorzeigbares Projekt.

Die feierliche Preisübergabe erfolgt am 26.9.2016 um 17 Uhr in der Bremer Stadtwaage,  Langenstraße.
Anmeldung erbeten unter info@buergerstiftung-bremen.de.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen