22. Februar 2015

Das Frühlingsprogramm

Liebe Stadtgarten-Freund_innen,

heute gibt es ein update mit allen wichtigen Infos für den Frühling auf Lucie! Also am besten legt ihr direkt den Terminkalender neben euch, wenn ihr jetzt zu lesen anfangt ;)

Der Frühling naht und genau jetzt ist es an der Zeit die ersten Pflanzen schon auf der Fensterbank vorzuziehen. Die Samen von Aubergine, Paprika, Salat, Lauch oder Kohlrabi wollen schon in die Erde und auf eure warme Fensterbank, damit sie genug Zeit haben, zu wachsen. Habt ihr schon das Saatgut, das ihr braucht?
Wenn nicht, könnt ihr heute die Chnace nutzen, euch nochmal zu informieren:

Urban Gardening Seminar
Am 22.2. um 15 Uhr findet das letzte der vier Urban Gardening Seminare statt, in denen Tipps und Tricks zum Gärtnern in der Stadt ausgetauscht werden. Der Schwerpunkt heute ist Sortenvielfalt und Saatgut.

Saatgut Tauschbörse
Am 21.03. veranstalten wir dann - zusammen mit vielen anderen Gemeinschaftsgärten aus Bremen - eine große Saatgut Tauschbörse auf Lucie. Es werden Vertreter_innen aus dem Geheimen Garten, der Gemüsewerft, die Gärtner* mit Hut, dem Internationalen Garten Walle, Bremen im Wandel und hoffentlich noch viele mehr da sein, um ihr übriges Saatgut zu tauschen und den eigenen Bedarf zu ergänzen. Das ist eure Chance auch an besondere Sorten heranzukommen, die von den Großkonzernen nicht vermarktet werden - oft nicht mal eine Zulassung bekommen - und deswegen aussterben. Es gibt eine unglaubliche Vielfalt an Saatgut, die als wertvolles Kulturgut über Jahrhunderte entstanden ist und unbedingt erhalten bleiben muss. Dazu könnt ihr einen Beitrag leisten, indem ihr nicht Cherrytomaten aus der Rewetüte anbaut, sondern eure Samen zB bei der Gärtnerin aus der Gastfeldstraße 109 einkauft, die eine Vielzahl alter Sorten anbietet. Oder möchtet ihr die gelben Flaschentomaten und rosa Bäckchentomaten etwa nicht probieren?

Bau-Wochenende
Hier brauchen wir euch! Am Wochenende rund um den 28.3. werden wir die Lucie Frühlingsfit machen. Die Beete aus dem letzten Jahr müssen in Stand gesetzt werden: Teilweise sind sie zu flach und müssen erhöht werden, damit die Pflanzen darin besser wachsen können. Auch neue Beete sollen entstehen, denn wir wollen die Lucie dieses Jahr gärtnerisch voll ausnutzen und außerdem schöner gestalten! Die klassischen Stadtgartenbeete aus Palettenrahmen sollen es werden, die wir in großen Kreisen um die Mitte des Platzes aufstellen möchten. Der Kompost muss umgesetzt werden und braucht einen Zaun, der Schatten spendet und davor schützt, dass er als Mülleimer genutzt wird. Und noch viel mehr ist zu tun! Bitte notiert euch den Termin und kommt dazu! Lucie, der Garten für alle, braucht dann die Hände aller, damit der Sommer kommen kann.

Und dann - last but not least - das große Frühlingsfinale:
Der Saisonstart!
Am 26.04. wollen wir die Gartensaison wie schon in den letzten beiden Jahren mit einem großen Fest eröffnen! Jetzt soll die letzte Erde in die neuen Beete und für die vorgezogenen Setzlinge ist es höchste Zeit, im Freien ausgepflanzt zu werden. Und natürlich wollen wir einen wunderschönen Tag gemeinsam im Garten verbringen!

Im Anschluss an den Saisonstart geht es dann wieder los mit dem gemeinsamen wöchentlichen Gärtnern immer Sonntag nachmittags.
Auch der Flohmarkt wird dieses Jahr wieder stattfinden: Immer am letzten Sonntag im Monat gibt es auf Lucie Flohmarkt und Garten Café. Der erste Termin ist hierfür ist der 31.05.2015 - Aufbau um 10 Uhr, Start um 11 Uhr. Standgebühren gibt es keine, aber wir freuen uns über Kuchenspenden für das Garten Café!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen