29. Mai 2013

UND AB GEHT SIE

Wir sind voller Vorfreude:


Foto von keimzelle.blogsport.eu
30 Bäckerkisten und 20 Paletten stapeln sich um uns herum, weil wir morgen den Bau der Hochbeete vorbereiten werden. Angelehnt an die Ideen der Hamburger Keimzelle wollen wir 10 solcher Beete anlegen.

Auf dem riesigen Platz werden diese Beete fast verlorengehen, wir werden nichtmal ein Fünftel der Fläche füllen. Da wir aber erstmal schauen müssen, wer außer uns eigentlich noch Lust auf Gärtnern (und Gießen) hat, was für Ideen noch für die Nutzung der restlichen Fläche entstehen, wir schließlich auch Platz für das Spielzeug des Bemils brauchen ... belassen wir es erstmal bei 10 Hochbeeten und dem, was ihr noch mitbringen werdet!

Am Samstag bereitet das Senior_innenzentrum Dekomaterial aus upcycelten PET-Flaschen und Tetrapaks her, damit das viele Grau wenigstens etwas übertönt wird.


Ihr seid gefragt


Dieser Platz ist riesig und er gehört für einen Sommer uns! Nach 30 Tagen "Probezeit" steht eine Verlängerung der Zwischennutzung in Aussicht. Wir können soviel aus Lucie machen, wir müssen es nur tun! Bringt schon am Sonntag mit was euch einfällt, damit klar wird: wir wollen diesen Freiraum für uns füllen!
Um ca. 15 Uhr wird es die Workshops zur langfristigen Platznutzung geben. Kommt also unbedingt rechtzeitig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen